Markiert: Haus


Die Chronik der ungewöhnlichen Beutestücke

oder: Was manche Gauner so alles mitgehen lassen… Für zwei amerikanische Teenager war die Versuchung zu groß, einfach so an einem Streifenwagen vorbeizugehen ohne ihn für eine Spritztour auszuleihen. Wo doch die blöden Bullen, die gerade einen Verkehrssünder kontrollierten, freundlicherweise den Schlüssel haben stecken lassen. Doch weit kamen die Kids...

Die Welt aus Sicht der Pferde

Pferde und Affen H. Haußmann 2002 Bei der Evolution ist das Pferd entstanden, ein Tier, das phantastisch an bestimmte Umweltbedingungen angepasst ist, fast so wunderbar wie das Kamel an die Wüste. Aber dann ist – auch durch Evolution – eine Affenart entstanden, die eine ganz rasante Evolution durchlaufen hat. Diese...


Der Stella – Liebeck – Preis

Zum ewigen Ruhme der 81-jährigen Stella Liebeck, die sich bei McDonalds einen Becher Kaffe über den Leib schüttete und anschließend 4,5 Millionen USD Schadenersatz erhielt, weil sie nicht auf die Tatsache hingewiesen worden sei, dass der Kaffee heiß ist, wird nun jährlich der STELLA-LIEBECK-PREIS an diejenigen verliehen, die im jeweils...

Bundesliga-Sprüche der Saison 2002/2003

„Wir bei der Borussia kennen kein Schwarzgeld, wir kennen nur schwarz-gelb.“ (Borussia Dortmunds Präsident Gerd Niebaum) „In Berlin lebe ich gesünder. Ich rauche weniger.“ (Berlins neuer Trainer Huub Stevens in Anspielung auf seinen alten Arbeitsplatz bei Schalke 04, wo er auf der Trainerbank immer neben Dauer- Zigarrenraucher Rudi Assauer saß)...

Lieber… als…

Lieber lange Haare als eine lange Leitung. Lieber Veränderungen vor Ort als Ortsveränderungen. Lieber ins Gespräch bringen als ins Gerede kommen. Lieber eine Fahne haben als Flagge zeigen. Lieber die Ruhe weg haben als die Stille lieben. Lieber auf die Pauke hauen als die Trommel lesen. Lieber mit Sabine kuscheln...

10 Gründe wie du merkst, dass du als Rettungssanitäter zu wenig Abstand zum Berufsleben hast

Beim gemeinsamen Ausziehen mit deiner Partnerin verwendest du die Kleiderschere… Beim Kauf eines neuen Autos bemängelst du das Fehlen der Frontblitzer… Das Ja-Wort in der Kirche beantwortest du mit “ Verstanden, Richtig, Schluss“… Deine Autoapotheke ist besser ausgerüstet als der RTW deines Rettungsdienstes… Wenn deine Partnerin einschläft, willst du ihr...

Wir waren Helden

Wenn du nach 1990 geboren wurdest, hat das hier nichts mit dir zu tun! Kinder von heute werden in Watte gepackt Alle anderen weiterlesen! Wenn du als Kind in den 70er, 80er oder 90er Jahren lebtest, ist es zurückblickend kaum zu glauben, dass wir so lange überleben konnten! Als Kinder...

Die letzten Worte

… einer Airbus-Crew: Das Lämpchen da blinkt – ach vergessen wir es. … eines AKW-Wartungsmechaniker: Kümmert Euch nicht drum, das ist nur ein Bug. … eines Amiga-Computers: Guru Meditation. … eines Anstreichers: Aber sicher ist das Gerüst stabil. … eines Architekten: Mir fällt da gerade was ein … … eines...

Der Frauenkörper als Mehrfamilienhaus

Unten wohnen Löchles, in der Mitte wohnen Bäuchles und oben wohnen Brüstles. Löchles bekommen öfters Besuch von Schwänzles und manchmal kommen Rots. Wenn Rots da sind kommen Schwänzles nicht, weil sich die beiden nicht vertragen. Wenn Rots fort sind, kommen Schwänzles wieder. Einmal sind Schwänzles zu lange geblieben, da waren...

Brief eines Gastarbeiters

Suleika meine liebe Frau! Ich nix mehr arbeiten auf Bau, Auch viele Kollegen schon entlassen, doch Du nicht denken, dass sei Schlimm, ich trotzdem froh und munter bin, denn Allah hat mich nicht verdammt, war gestern schon beim Arbeitsamt. Weil ich noch ein Jahr Aufenthalt, komm ich nach Hause nicht...

Wie Hund und Katze Feinde wurden

Es waren einmal ein armer alter Bauer und seine blinde Frau, die wohnten in einem abgelegenen Dorf. Sie hatten nie Kinder gehabt und hielten nur einen Hund und eine Katze zur Gesellschaft. Der Hund und die Katze hingen sehr aneinander und hielten unzertrennlich zusammen. Sie waren den beiden Alten sehr...

Schneekoppewittchen

Es war Piemontkirschenzeit und der Tag begann mit Krönung Light. Auch im Hause von Kaiser, wo sich die böse Stiefmutter mal wieder in ihrem Cholesterinspiegel überprüfte. Dieser sprach zu ihr: „Du besitzt zwar immer noch die Kraft der zwei Herzen, aber Schneekoppewittchen hat dafür das volle Verwöhnaroma!“ Das ärgerte die...

Schneekäppchen echt krass

Geile alte Tuss, dem hatte Stiefkind. Dem alte Tuss hat immern in seim Spiegeln geguckt und den angelabert: „Spieglein, Spieglein an scheissndreck Wand, wem is dem geilste Tuss in Land?“ „Du selbern, isch schwor!“, hat dem Spiegeln gesagt. Un weil dem Spiegeln geschwort hat, hat dem dem geglaubt. Abern an...

Schneeflittchen und die 7 Zwerge

Es war einmal eine Schlampe, die vor konkret langer Zeit bei ihrer Alten lebte. Eines Tages schickte sie die Mutter auf die Strasse um Geld anzuschaffen und um Koks zu besorgen. Und weil die Mutter eifersüchtig auf ihre Tochter war, weil sie viel krasser war als sie, setzte sie einen...

Das Märchenquiz

Chirurgischer Eingriff rettet Familie — Der Wolf und die 7 Geißlein — Quartett schlägt Gauner in die Flucht — Die Bremer Stadtmusikanten — Halbstarker verschleudert Vermögen — Hans um Glück — Mörder im Haus der Großmutter — Rotkäppchen — Kräftiger Haarwuchs verhilft zu einem Schäferstündchen — Rapunzel — Trickbetrüger durch...

Aschenputtel in der Jugendsprache

Es war einmal so ein Mädel. Weil se keine Mudder mehr hadde, hat der Vadder son anderes, kratziges Weib zur Frau genommen. Da wurde der Vadder aber auch krank und is abgekratzt. Jezz waren nur noch die kratzige, olle Stiefmudder und ihre beiden Superegotöchter übrig. Das Mädel musste für die...

Zungenbrecher

A „Acht alte Ameisen aßen am Abend Ananas.“ „Allergischer Algerier, algerischer Allergiker.“ „Alle malen aalende Aale, die mit Sonnensalbe in der Sonne sonnen.“ Als der Klapperschlang´ Klapper schlapper klang, klang der Klapperschlang´ Klapper schlapper. „Als die Soldaten ihren Sold hatten, stolperten sie über Soldaten die ihren Colt hatten, bald auch...

Entschuldigung nach Betriebsfeier

An alle Kollegen Als ich heute früh ins Büro kam, konnte ich mich des Eindrucks nicht erwehren, dass gar manche/r eine gewisse Abneigung gegen mich zu hegen scheint. Nachdem einige mich mit dem Titel „Drecksau“ belegt haben, reifte der Verdacht in mir, dass man mir die kleinen Ausrutscher während der...

Sex haben und abnehmen

Sex ist der praktischste und unterhaltsamste Weg, Gewicht zu verlieren! Anhand der unteren Tabelle, können wir sehen, bei welcher Tätigkeit wieviel Kalorien verbrannt werden. KLEIDUNG AUSZIEHEN  Mit ihrer Zustimmung      12 cal Ohne ihre Zustimmung      187 cal BH ÖFFNEN  Beidhändig      8 cal Einhändig      12 cal Mit einer Ohrfeige      37 cal Mit...

Telefonseelsorge

Mitten in der Nacht klingelt das Telefon… Hallo? Hallo, hier ist die Telefonseelsorge. Alles in Ordnung? Wie? Hier ist die Telefonseelsorge. Wir rufen mal vorsichtshalber rund, ob jemand Selbstmordabsichten hat. Was! Um 3 Uhr morgens? Das ist genau die richtige Zeit für sowas. Da sind die meisten Leute gefährdet. Sie...

Der Mensch

Meine Damen und Herren! Die Sache ist die, Wissen ist Macht, wer aber nichts weiss, dass die Weisheit das Wissen beweist, der weiss überhaupt nichts von der Weisheit und dem Wissen. Ich bringe Ihnen daher mit Vorsicht meine Ansicht zur Einsicht und Durchsicht, mit der Absicht, sie zu belehren, und...

Dumm gelaufen

Jede Menge Peinlichkeiten hätte sich Bradley C. ersparen können, wenn er bei seinen Freunden nicht so angegeben hätte. Als er von seiner Freundin eine E-Mail bekam, in der sie detailliert die Freuden beim Oralsex mit ihm beschrieb, schickte er die E-Mail an sechs Freunde weiter und fügte den Kommentar hinzu,...

Handbuch für die gute Ehefrau

Halten Sie das Abendessen bereit. Planen Sie vorausschauend, evtl. schon am Vorabend, damit die köstliche Mahlzeit rechtzeitig fertig ist, wenn er nach Hause kommt. So zeigen Sie ihm, dass Sie an ihn gedacht haben und dass Ihnen seine Bedürfnisse am Herzen liegen. Die meisten Männer sind hungrig, wenn sie heimkommen...

Eine deutsche Verwaltung

Kreis Mettmann steckt gerade in einer Krise. Begonnen hatte alles mit der Damentoilette im Rathaus, die plötzlich und ohne Vorwarnung verstopft war. Ein Verwaltungsbeamter des mittleren Dienstes wagte es daraufhin selbstherrlich und in völliger Überschätzung seiner Kompetenz, einen hiesigen Sanitärbetrieb mit der Schadensbeseitigung zu beauftragen. Glücklicherweise war ein Beamter des...

Elternverhalten

Je mehr Kinder man hat, um so mehr ändert sich das Verhalten! Hier ein paar Beispiele: Deine Klamotten:  1.Kind: Du kaufst Umstandskleidung, sobald der Test positiv ist 2.Kind: Du trägst Deine normalen Sachen, solange wie möglich 3.Kind: Deine Umstandskleidung SIND Deine normalen Sachen Geburtsvorbereitungen:  1.Kind: Deine Atemübungen werden täglich geübt...