Markiert: Schluss


Dumme und abgedroschene Sprüche

Wer kennt sie nicht, die nervigen und abgedroschenen Sprüche von Kollegen oder Freunden, die schon vor 20 Jahren nicht cool waren? Hier eine große Auswahl an den Nervsprüchen: 100 Millionen fliegen können nicht irren: LEUTE ESST SCHEISSE 3 Person Plural…..Bleifrei 3 Tage voller Input Overload!!! A Komm doch her, aldeeeer!!!!!!!!...

Verrücktes aus der Welt

Im Libanon, ist es erlaubt Sex mit Tieren zu haben, aber die Tiere müssen weiblich sein. Sex mit männlichen Tieren, wird mit dem Tod bestraft. (ja so macht das Sinn) In Bahrain, darf ein männlicher Doktor die Genitalien einer Frau untersuchen, aber es ist verboten sie direkt anzusehen. Er darf...


Rettet die wildlebende Kaffeebohne

Immer wieder kommt es in den Küchen unseres Landes zu einem grausamen Ritual: Die Überreste bestialisch ermordeter, unschuldiger Kaffeebohnen werden von sogenannten “Liebhabern” zu Pulver zermahlen und mit kochendem Wasser überbrüht. Nicht etwa der Lebensnotwendigkeit, nein der schieren Vergnügungssucht unserer Mit”menschen” werden so Jahr für Jahr Milliarden hilfloser Tiere geopfert....

Vergleich Deutschland – China

Verlust von Wettbewerbsfähigkeit Vergleich: Deutschland-China Vor einiger Zeit verabredete eine deutsche Firma ein Jährliches Wettrudern gegen eine chinesische Firma, welches mit einem Achter auf dem Rhein ausgetragen werden sollte. Beide Mannschaften trainierten lange und hart, um ihre höchste Leistungsstufe zu erreichen. Als der große Tag kam, waren beide Mannschaften topfit,...

Willkommen in Bayern (Seas)

Herausgegeben vom bayerischen Eingeborenen Verband für alle Norddeutschen, Südschweden, Katzelmacher, Ossis und sonstige Preissn: 1) Bestelle nie Spaghetti, Pizza, Labskaus oder Hamburger in einer bayerischen Wirtschaft. Laß dir etwas bringen, das dort immer gekocht wird und bring das Personal nicht durcheinander sunst fangst a paar.. 2) Mach dich lieber nicht...

6fach – Brachialpoesie

Schäkerei Auf der Autobahn A40, sah ich Dich zum ersten Mal, drängte Dich mit 180, in die Ausfahrt Lottental, fuhr Dir zärtlich in die Seite, schob Dich auf den Acker dann, und ich konnt es gar nicht fassen, das Schäkerei so krachen kann… Die Tomate Die Tomate rund und rot,...

10 Gründe wie du merkst, dass du als Rettungssanitäter zu wenig Abstand zum Berufsleben hast

Beim gemeinsamen Ausziehen mit deiner Partnerin verwendest du die Kleiderschere… Beim Kauf eines neuen Autos bemängelst du das Fehlen der Frontblitzer… Das Ja-Wort in der Kirche beantwortest du mit “ Verstanden, Richtig, Schluss“… Deine Autoapotheke ist besser ausgerüstet als der RTW deines Rettungsdienstes… Wenn deine Partnerin einschläft, willst du ihr...

Brief eines Gastarbeiters

Suleika meine liebe Frau! Ich nix mehr arbeiten auf Bau, Auch viele Kollegen schon entlassen, doch Du nicht denken, dass sei Schlimm, ich trotzdem froh und munter bin, denn Allah hat mich nicht verdammt, war gestern schon beim Arbeitsamt. Weil ich noch ein Jahr Aufenthalt, komm ich nach Hause nicht...

Telefonseelsorge

Mitten in der Nacht klingelt das Telefon… Hallo? Hallo, hier ist die Telefonseelsorge. Alles in Ordnung? Wie? Hier ist die Telefonseelsorge. Wir rufen mal vorsichtshalber rund, ob jemand Selbstmordabsichten hat. Was! Um 3 Uhr morgens? Das ist genau die richtige Zeit für sowas. Da sind die meisten Leute gefährdet. Sie...

Der Mensch

Meine Damen und Herren! Die Sache ist die, Wissen ist Macht, wer aber nichts weiss, dass die Weisheit das Wissen beweist, der weiss überhaupt nichts von der Weisheit und dem Wissen. Ich bringe Ihnen daher mit Vorsicht meine Ansicht zur Einsicht und Durchsicht, mit der Absicht, sie zu belehren, und...

Cogito ergo sum

Dr. N. Morgenstern Kaiser-Permanente Medical Center Oakland, Kalifornien René Descartes packender Wahlspruch „Ich denke, also bin ich“ hat auf irgendeine Weise den Ruf einer bedeutenden Einsicht bekommen. Seine Oberflächlichkeit wurde zuerst von einem Zeitgenossen, Edsall Murphy, erkannt. Es ist bedauerlich, dass die trügerischen Vorstellungen von Descartes allseits wohlbekannt wurden, während...

Sanitäre Scheiss-Probleme

Der Ultimative-Lachkrampf-Verursacher der Woche: Aus einem Internet-Forum, Thema: Sanitäre Anlagen Stefan E. (Beitrag im Sanitär-Forum bei haustechnik-dialog.de / 27. April 2005 09:57) Wir sind momentan am Bad renovieren und wollen in diesem Zuge auch alle Sanitärobjekte erneuern. Als ich mich jetzt nach einem neuen WC umschaute, fiel mir auf, dass...

Scrubs – Sprüche des Dr. Cox

Cox: „Gänseblümchen es war wirklich ein kleverer Zug von dir deine Mami auf mich zu hetzen JD: „Wie bitte?“ Cox: „Ja deine Mami hat Hackfleisch aus mir gemacht. Ganz im Ernst. Ähmm ich möchte sämtliche Mitarbeiter dringend warnen und ich meine es verdammt ernst: Achtung JD’s Mami möchte nicht das...

Zur soziologischen Psychologie der Löcher

Ein Loch ist da, wo etwas nicht ist. Das Loch ist ein ewiger Kompagnon des Nicht-Lochs: Loch allein kommt nicht vor, so leid es mir tut. Wäre überall etwas, dann gäbe es kein Loch, aber auch keine Philosophie und erst recht keine Religion, als welche aus dem Loch kommt. Die...

Management Lektionen

Lektion 1 Eine Krähe sass auf einem Baum und tat den ganzen Tag nichts. Ein kleiner Hase sah die Krähe und fragte sie: „Kann ich mich auch so hinsetzen und den ganzen Tag nichts tun?“ Die Krähe gab zur Antwort: „Sicher, warum denn nicht.“ So setzte sich der kleine Hase...

Grundregeln für Fernsehautoren

Teil I: Krimis und Abenteuerserien a) Helden • Helden haben in jeder Situation stets gleich spitzenblendendaffengeil auszusehen… egal, wie oft sie kurz zuvor die Faust auf die Nase bekamen. Heldinnen tragen immer ein perfektes Make-up … denn sie finden auch dann noch Zeit fürs Schminken, wenn sie stundenlang gefesselt und...

Beim Drive-in-Schalter

Autofahren macht Spaß. Essen macht Spaß. Am meisten Spaß macht Essen im Auto. Deswegen besitze ich diese erhöhte Affinität zu Drive-in-Schaltern, speziell in meinem Lieblings-Fast-Food-Restaurant. Das Vergnügen an der Self-Service-Version des Essens auf Rädern wird allerdings erheblich durch die Qualität der Gegensprechanlage gemindert. Ich bin der Überzeugung, dass sie ihren...

Aufklärung

Der Lehrer versucht anhand von Bildern, den Kindern die Natur zu schildern. Er spricht von Tier- und Pflanzenwelt. Als zum Schluss die Glocke schellt, da sagt er zu den kleinen Wichten, sie sollen morgen ihm berichten, wie überhaupt der Mensch entsteht. Das kleine Volk steht auf und geht und bringt...

Bitte nicht lesen!

Ja, hast Du denn die Überschrift nicht gelesen? Hast du denn nicht gesehen, daß du diese Zeilen überspringen sollst? Also, warum in aller Welt liest du dann weiter? Glaub mir: du wirst nicht das Geringste davon haben. Also such Dir einen anderen Text aus! Wenn du immer noch nicht aufgehört...