Anzeige:

Partnerseiten

  • lustige TOP Witze und Sprüche
  • Kurzwitze Einzeiler
  • Praktische Hausmittel & Haushaltstipps
  • Flecken entfernen und Fleckenratgeber
  • animated gifs download
  • Apache 2 Test Page
    powered by CentOS

    This page is used to test the proper operation of the Apache HTTP server after it has been installed. If you can read this page it means that the Apache HTTP server installed at this site is working properly.


    If you are a member of the general public:

    The fact that you are seeing this page indicates that the website you just visited is either experiencing problems or is undergoing routine maintenance.

    If you would like to let the administrators of this website know that you've seen this page instead of the page you expected, you should send them e-mail. In general, mail sent to the name "webmaster" and directed to the website's domain should reach the appropriate person.

    For example, if you experienced problems while visiting www.example.com, you should send e-mail to "webmaster@example.com".

    If you are the website administrator:

    You may now add content to the directory /var/www/html/. Note that until you do so, people visiting your website will see this page and not your content. To prevent this page from ever being used, follow the instructions in the file /etc/httpd/conf.d/welcome.conf.

    You are free to use the images below on Apache and CentOS Linux powered HTTP servers. Thanks for using Apache and CentOS!

    [ Powered by Apache ] [ Powered by CentOS Linux ]

    About CentOS:

    The Community ENTerprise Operating System (CentOS) Linux is a community-supported enterprise distribution derived from sources freely provided to the public by Red Hat. As such, CentOS Linux aims to be functionally compatible with Red Hat Enterprise Linux. The CentOS Project is the organization that builds CentOS. We mainly change packages to remove upstream vendor branding and artwork.

    For information on CentOS please visit the CentOS website.

    Note:

    CentOS is an Operating System and it is used to power this website; however, the webserver is owned by the domain owner and not the CentOS Project. If you have issues with the content of this site, contact the owner of the domain, not the CentOS Project.

    Unless this server is on the centos.org domain, the CentOS Project doesn't have anything to do with the content on this webserver or any e-mails that directed you to this site.

    For example, if this website is www.example.com, you would find the owner of the example.com domain at the following WHOIS server:

    http://www.internic.net/whois.html


Auf Initiative des neuen Parteivorsitzenden Klautefering prüft das Wirtschaftsministerium derzeit Vorschläge, den weit verbreiteten Teilhandel einzuschränken und die dadurch entstehenden wirtschaftlichen Verluste durch die Einführung einer Aufschwungsförderungsabgabe für folgende Tatbestände auszugleichen.

-Kfz-Besitzer, die nicht voll tanken, 5 Euro,
-PKW-Fahrer, die mit weniger als der möglichen Passagierzahl gefasst werden, 20 Euro.
-LKW-Fahrer, die nicht entsprechend der erlaubten Zuladung beladen,100 Euro,
-Haushaltsvorstände, die nicht entsprechend der deutschen Wohnungsvollausstattungsnorm möbliert haben,20 Euro.
-an Haltepunkten der öffentlichen Verkehrsmittel wartende Personen die nicht in ein noch unvollständig gefülltes Verkehrsmittel einsteigen, 3 Euro.
-Hausfrauen, die ihren Kühlschrank nur teilweise füllen,2 Euro
-Frisörbesuch mit Halbglatze, 10 Euro (mit Vollglatze 20 Euro)
-Bestellen eines Kinder oder Seniorentellers im Speiselokal, 5 Euro
-Teilzeitarbeitskräfte, täglich 20 Euro
-Für Familien ab zwei Kindern die mehrfache Benutzung der Säuglingsausstattung, 200 Euro
-Kauf eines Gebrauchtwagens 500 Euro
-Schwangerschaftsabbruch 300Euro
-Kauf eines halben Brotes 2 Euro
-Kinobesuch ohne Begleitperson 5 Euro
-Besuch einer sportlichen Veranstaltung bei nicht aktiver Teilnahme 15 Euro
-Stille Mitgliedschaften in Vereinen z.b. Feuerwehr 20 Euro
-Benutzung von Klopapier mit weniger als drei Lagen
-Bei Absenkung der Lebenserwartung(Krebs Diabetes usw.) unter 50 Jahre, 100 Euro pro Jahr
-Geschlechtsverkehr: beim Mann eine Ejakulation vor Ablauf von 15 Minuten, bei der Frau fehlender oder vorgetäuschter Höhepunkt, jeweils 50 Euro

Im Wiederholungsfalle soll sich diese Gebühr jeweils verdoppeln. Es
wird noch geprüft, ob aus Gründen der sozialen Gerechtigkeit diese
Sätze mit einem Multiplikator verbunden werden können, der sich aus
der Brutto-Einkommenshöhe ableitet.

Bütikofer ließ hierzu auf Anfrage mitteilen, dass auch Personen, die
ihr Bier nicht sofort EX tränken, einbezogen werden müssten, sonst
sei der Koalitionsfriede ernsthaft gefährdet.