Markiert: Weil


Einleuchtende Scheidungsgründe

Weil ein Frankfurter in der Hochzeitsnacht nichts besseres zu tun hatte, als sich 5 Stunden lang einen brutalen Videofilm anzuschauen, nahm die Braut reißaus. Noch in derselben Nacht traf sie einen neuen Mann fürs Leben. In Muenchen wurde eine Ehefrau taeglich benotet. Wie gut war das Essen, wie sauber die...

Weihnachtsgedicht auf Englisch

When the snow falls wunderbar And the children happy are, When the Glatteis on the street, And we all a Glühwein need, Then you know, es ist soweit: She is here, the Weihnachtszeit Every Parkhaus ist besetzt, Weil die people fahren jetzt All to Kaufhof, Mediamarkt, Kriegen nearly Herzinfarkt. Shopping...


Schneewittchen – frei nach Sigmund Freud

Es war einmal eine Königstochter. Sie liebte ihren Vater sehr, denn sie hatte einen verdrängten Elektra-Komplex. Weil sie so schön war, befiel ihre mit einer starken sadistischen Triebkomponente versehene Stiefmutter der Sexualneid und sie befahl einem Jäger, Schneewittchen in den Wald und damit einem letalen Ausgang zuzuführen. Hier beging die...

Scroll-Kettenbrief

Hallo, scroll weiter nach unten Wuensch Dir was. scroll weiter nach unten Nein, das nicht. scroll weiter nach unten Nein, das auch nicht – Du kleines Schweinchen scroll weiter nach unten scroll weiter nach unten scroll weiter nach unten etc. Hahaha Erst einmal, wenn Du diesen Brief nicht in den...

Bürokratie auf dem Planet der Affen

1. Nehmen Sie einen Käfig mit fünf Affen. Hängen Sie eine Banane an die Käfigdecke und stellen Sie eine Stufenleiter darunter. Es wird nun nicht lange dauern, bevor ein Affe versuchen wird, die Leiter zu erklimmen um an die Banane zu kommen. 2. Sobald der Affe die Leiter berührt, besprühen...

Einladung zum Trinkerkongress

Sehr geehrter Herr ………, hiermit laden wir Sie herzlich ein zum I. EUROPAISCHEN TRINKERKONGRESS in Berlin Weil wir wissen, dass Sie zu dem kleinen exklusiven Kreis derjenigen gehören, die sich aus dem ganzen Heer namenloser Trunkenbolde zu einem anerkannten Spitzentrinker empor gesoffen haben, laden wir Sie ein. Neben unzähligen Probierständen...

Der Maushund in Schilda

Die Schildbürger hatten keine Katzen, aber so viele Mäuse, dass vor ihnen auch im Brotkorb nichts sicher war. Was sie nur neben sich stellten, das wurde ihnen aufgefressen oder zernagt. Darüber gerieten sie in große Angst. Da begab es sich, dass eines Tages ein Wandersmann durch ihr Dorf zog, der...

Hänsel und Gretel überfallen die Hexe

Es war einmal vor langer, langer Zeit ein Geschwisterpaar, Hänsel und Gretel. Sie waren die Kinder armer Eltern, die Holz hacken mußten, um nicht vor Kälte zu verrecken. Eines Morgens, es war schon Abend, ward die ganze Familie im Wald um Holz nach Hause zu bringen, da verdrückten sich die...