Markiert: Rippen


DDR-Witze

210 kultige DDR Witze: 1. “Darf ein kleiner Funktionär einen höheren Funktionär kritisieren?” – “Natürlich! Aber wahrscheinlich nur einmal…” 2. “Die Erfolge der sowjetischen Wissenschaft werden der gesamten Menschheit zugute kommen”, erklärt ein russischer Gastdozent an der Ost-Berliner Universität. “Unsere Sputniks waren nur ein Anfang. Bald wird der Tag kommen,...

Tipps für das nächste Dorffeste: Wie besaufe ich mich richtig

Mit diesen 7 Ratschlägen kann auf dem nächsten Fest nichts mehr schiefgehen! 1. Ein Bier bestellen geht gar nicht. Damit sagt man, dass man ne knickerige Sau ist, keine Freunde hat, oder Antialkoholiker ist – quasi das Allerletzte. 2. Also immer mindestens zehn Stück, einen Meter oder ein ganzes Tablett...


Schaffung eines Frankensteinmonsters

Man nehme ein paar hohle Phrasen wörtlich, und schon kann man sich selbst ein Monster a la Frankenstein basteln: Ein guter Anfang ist, wenn jemand den Kopf verliert. Einfach aufheben. Desweiteren solltest Du Dir ein Herz nehmen. Reicht einer den kleinen Finger, so nehme die ganze Hand. Außerdem solltest Du...

Letzte Woche in meiner Lieblingsmetzgerei

Hinter mir eine Schlange, vor mir eine Fleischereifachverkäuferin. „Einmal von dem Schwarzwälder Schinken“ „100 Gramm?“ „Ja“ „Darf“s etwas mehr sein?“ „Ja klar“ „Sonst noch was?“ „Ja, dann noch 100 Gramm von der Leberwurst“ „Darf“s etwas mehr sein?“ „Ja gerne“ „Darf“s sonst noch was sein?“ Und dann finde ich die Bestellerei...

Busen-Gedicht

Beliebt ist bei der Männerwelt ein schöner Busen, der gefällt, der unsre Frauen herrlich ziert, und immer wieder neu verführt. Den Reizen, denen wir erliegen, sobald wir sie zu fassen kriegen, soll dies Gedicht gewidmet sein, ganz gleich, ob diese groß, ob klein. Wie launisch zeigt sich die Natur, wenn...

Die schönste Versuchung

Als ich neulich von der Arbeit nach Hause kam, sah ich sie schon von der Tür. Eine freudige Erregung packte mich und ich dachte plötzlich nicht mehr an meine Müdigkeit. Ich nahm sie, trug sie ins Schlafzimmer und legte sie auf mein Bett. Während ich mich auszog, konnte ich meinen...