Anzeige:

Workshop für Männer organisiert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung.

Thema: Intelligent werden wie eine Frau (d.h. perfekt sein)
Ziel: Die Teilnehmer sollen für eine faszinierende Erfahrung (die Benutzung des Gehirns – wenn eines vorhanden ist) begeistert werden.
Voraussetzung: Die Bereitschaft, etwas erlernen zu wollen (wenn es auch schwer fällt)
Programm: 4 Module

– Modul I obligatorisch –
• Lernen ohne Mutter zu leben (2000 Stunden)
• Die eigene Frau ist NICHT die eigene Mutter (350 Stunden )
• Verstehen, dass Fußball nichts anderes als eine Spotart ist (500)

– Modul II – leben zu zweit –
• Kinder haben, ohne eifersüchtig zu werden. (50 Std.)
• Ihre Freunde zu akzeptieren (500 Std.)
• Lernen mit einer Fernsteuerung umzugehen. (550 Std.)
• Urinieren = eine Kunst??? Praktische Übungen mit Videoaufnahmen (100 Std.)
• Die Frau befriedigen, bevor sie mit dem Vorspielen beginnt. ( 1500 Std.)
• Wie erreiche ich den Wäschekorb ohne mich dabei zu verlaufen (500 Std.)
• Erkältung bringt den Mann nicht um (25 Std.)
• Treue = nicht nur ein Wort ( 1900 Std.)
• Blumen und Schmuck schenken, auch nach der Ehe (1000 Gründe)

– Modul III – Freizeit –
• Ablauf: wie gelangen die Kleider von der Waschmaschine in den Schrank?
• Bügeln – praktische Übungen
• Wie bringe ich den Abfall raus?
• Div. Hausarbeiten

– Modul IV Kochkurs –
• Anfänger: * ON *OFF /
• Fortgeschrittene: Wie koche ich eine Suppe?