Anzeige:

Lustige Texte mit dem Suchbegriff: Polizei

Seite 1 2 >

Die Regierung hat ein neues Gesetz erlassen, wonach alle Ehepaare nach
fünfjähriger Ehe ein Kind haben müssen. Im Nichterfüllungsfalle dieser Pflicht
wird ein von der Regierung bestimmter Mann beauftragt,
„alles Notwendige zu unternehmen, was eine Frau zur Mutter macht“.
Die… Weiterlesen

1. Deine Topfpflanzen bleiben am Leben.

2. Du sagst: “Tut mir leid, ich muss arbeiten!”, wenn Dich ein Freund zum Rockkonzert abholen will.

3. Du hast mehr Essen als Bier im Kühlschrank.

4. Um 6:00 Uhr früh stehst Du auf… Weiterlesen

1) Autos starten grundsätzlich erst nach ein paar Versuchen.

2) Zippos funktionieren eher selten.

3) Grundsätzlich sind Gebäude immer in schlechtem Zustand und es regnet durch die Decke.

5) Man flieht immer nach oben.

6) Auch wenn man das unheimlichste… Weiterlesen

Wer hat es noch nicht erlebt. Zuviel Alkohol und schon verdreht sich die Realität.
Hier die wissentschaftlich belegten 10 Stufen des Alkoholismus:

Stufe 1

Leichtes Grinsen, Unsicherheit bei Fremden, Anbandeln mit der Kellnerin, Aufsuchen der psychologischen Ecke (Rücken zur Wand).… Weiterlesen

3fach Selbstmord

Skrupel
Verzweifelt stand sie auf der Rheinbrücke und schaute in die aufgewühlten Fluten. So sinnlos war ihr Leben geworden. So sinnlos, dass sie es wegwerfen wollte. Aber selbst das war ihr verwehrt. Denn wenn sie sich jetzt in… Weiterlesen

oder:

Was manche Gauner so alles mitgehen lassen…

Für zwei amerikanische Teenager war die Versuchung zu groß, einfach so an einem Streifenwagen vorbeizugehen ohne ihn für eine Spritztour auszuleihen. Wo doch die blöden Bullen, die gerade einen Verkehrssünder kontrollierten, freundlicherweise… Weiterlesen

Wenn du nach 1990 geboren wurdest, hat das hier nichts mit dir zu tun! Kinder von heute werden in Watte gepackt Alle anderen weiterlesen! Wenn du als Kind in den 70er, 80er oder 90er Jahren lebtest, ist es zurückblickend kaum zu glauben, dass wir so lange überleben konnten! Als Kinder saßen wir in Autos ohne Sicherheitsgurte und ohne Airbags.Unsere Bettchen waren angemalt mit Farben voller Blei und Cadmium. Die Fläschchen aus der Apotheke konnten wir ohne Schwierigkeiten öffnen, genauso wie die Flasche mit Bleichmittel. Türen und Schränke waren eine ständige Bedrohung für unsere Fingerchen und auf dem Fahrrad trugen wir nie einen Helm. Wir tranken Wasser aus Wasserhähnen und nicht aus Flaschen. Wir bauten Wagen aus Seifenkisten und entdeckten während der ersten Fahrt den Hanghinunter, dass wir die Bremsen vergessen hatten. Damit kamen wir nach einigen Unfällen klar. Wir verließen morgens das Haus zum Spielen. Wir blieben den ganzen Tag weg und mussten erst zu Hause sein, wenn die Straßenlaternen angingen. Niemand wusste, wo wir waren und wir hatten nicht mal ein Handy dabei! Wir haben uns geschnitten, brachen Knochen und Zähne und niemand wurde deswegen verklagt. Es waren eben Unfälle. Niemand hatte Schuld außer wir selbst. Keiner fragte nach „Aufsichtspflicht“. Kannst du dich noch an „Unfälle“ erinnern? Wir kämpften und schlugen einander manchmal grün und blau. Damit mussten wir leben, denn es interessierte die Erwachsenen nicht besonders. Wir aßen Kekse, Brot mit dick Butter, tranken sehr viel und wurden trotzdem nicht zu dick. Wir tranken mit unseren Freunden aus einer Flasche und niemand starb an den Folgen. Wir hatten nicht: Playstation, Nintendo 64, X-Box, Videospiele,64 Fernsehkanäle, Filme auf Video, Surround Sound, eigene Fernseher,Computer,Internet-Chat-Rooms. Wir hatten Freunde!!! Wir gingen einfach raus und trafen sie auf der Straße. Oder wir marschierten einfach zu deren Heim und klingelten. Manchmal brauchten wir gar nicht klingeln und gingen einfach hinein. Ohne Termin und ohne Wissen unserer gegenseitigen Eltern. Keiner brachte uns und keiner holte uns… Wie war das nur möglich? Wir dachten uns Spiele aus mit Holzstöcken und Tennisbällen. Außerdem aßen wir Würmer. Und die Prophezeiungen trafen nicht ein: Die Würmer lebten nicht in unseren Mägen für immer weiter und mit den Stöcken stachen wir auch nicht besonders viele Augen aus. Beim Straßenfußball durfte nur mitmachen, wer gut war. Wer nicht gut war, musste lernen, mit Enttäuschungen klarzukommen. Manche Schüler waren nicht so schlau wie andere. Sie rasselten durch Prüfungen und wiederholten Klassen. Das führte damals nicht zu emotionalen Elternabenden oder gar zur Änderung der Leistungsbewertung. Unsere Taten hatten manchmal Konsequenzen. Das war klar und keiner konnte sich verstecken. Wenn einer von uns gegen das Gesetz verstoßen hat, war klar, dass die Eltern ihn nicht automatisch aus dem Schlamassel heraushauen. Im Gegenteil: Sie waren oft der gleichen Meinung wie die Polizei! So etwas! Unsere Generation hat eine Fülle von innovativen Problemlösern und Erfindern mit Risikobereitschaft hervorgebracht. Wir hatten Freiheit, Misserfolg, Erfolg und Verantwortung. Mit alldem wussten wir umzugehen! Und du gehörst auch dazu?!? Herzlichen Glückwunsch !!! geb. nach 1990 => So, jetzt wisst ihr Warmduscher das auch ;-) geb. bis 1990 => WIR WAREN HELDEN !!!

  • Vor kurzem ging ich zu McDonalds und sah dort auf der Speisekarte, dass man 6, 9 oder 12 Chicken McNuggets bestellen kann. Ich bestellte ein halbes Dutzend.
    „Wir haben kein halbes Dutzend Nuggets“, sagte der Teenager hinter dem Tresen.
    „Habt… Weiterlesen

Der perfekte Grillsamstag mal chronologisch geordnet!

10.00 Uhr: 
Aufstehen

10.05 Uhr: 
Blick aufs Außenthermometer. 20° oder mehr: TOP!

10.06 Uhr: 
Blick aus dem Fenster. Blauer Himmel und Sonne: OBER-TOP!

10.10 Uhr: 
Frühstück (aufgetaute Brötchen) und Zigarette.… Weiterlesen

  • Ein Bundeswehrsoldat überfiel mit Strumpfmaske und Uniform eine Bank. Trotz seiner Maskierung konnte er schnell identifiziert werden: Auf seiner Uniform prangte sein Namensschild…
  • Ein 35-jähriger Mann aus Lippstadt (Nordrhein-Westfalen) hat seinen mit kinderpornografischen Inhalten gefüllten PC zur Reparatur gebracht. Die… Weiterlesen

Hast du auch manchmal die Schnauze so richtig voll? Du hast dich geärgert und weißt nicht, wo du deine Wut mal so richtig auslassen kannst? Die nachfolgende kleine, feine Anleitung soll dir helfen, deinem Ärger Luft zu machen und vor… Weiterlesen

Ein Pfarrer wurde zum 25. Jahrestag seines Dienstantritts in der
Gemeinde mit einem Bankett geehrt. Ein führender Lokalpolitiker,
der ein Mitglied der Gemeinde war, wurde ausersehen, die Festrede
zu halten, aber verkehrsbedingt verspätete er sich.
So beschloss der Pfarrer, während… Weiterlesen

Andere Länder, andere Gesetze! Hier sind ein paar für euch:

In Arkansas darf ein Ehemann per Gesetz seine Frau schlagen, allerdings nicht öfter als einmal im Monat…

Nach kalifornischem Recht dürfen Frauen, welche einen Hausmantel tragen, kein Auto fahren.

Ein… Weiterlesen

  1. Dem Angeklagten wird zur Last gelegt, dass er unersätzliche Exponante der Museumssammlungen zerschlagen hat, wie in der Vitrine ausgestellten Bilder, verglaste Gobelins, den Unterkiefer des Nachtwächters usw.
  2. Seit zehn Jahren wohne ich in M., wo ich in einer Metzgerei als… Weiterlesen

1. Wenn Sie nach unten schauen, sehen Sie Ihre Füße nicht.
2. Um Verletzungen zu heilen, reicht es vollkommen, kurz in einer Ecke zu warten. Oder eine Stunde zu schlafen.
3. Ein ausgewogenes Mittagessen heilt Schusswunden und Verkrüppelungen.
4. Um… Weiterlesen

Teil I: Krimis und Abenteuerserien

a) Helden

Helden haben in jeder Situation stets gleich spitzenblendendaffengeil auszusehen… egal, wie oft sie kurz zuvor die Faust auf die Nase bekamen. Heldinnen tragen immer ein perfektes Make-up … denn sie finden auch… Weiterlesen

Wir setzten uns abends hin und qualmten uns die Birne mit Gras zu, soweit ganz normal… Dann kam uns die geniale Idee, doch noch ne Runde per Auto um den Block zu fahren.
Als wir einen Kreisverkehr erreichten und da… Weiterlesen

Was ist orange und geht über die Berge?
– Eine Wanderine.

Was ist orange und schaut durchs Schlüsselloch?
– Eine Spannderine.

Was ist violett und sitzt in der Kirche ganz vorne?
– Eine Frommbeere.

Was ist grün und liegt im… Weiterlesen

An den/die Fahrer/in des …………………………………………,
amtl. Kennzeichen………………………………..

Wie Sie vielleicht bemerkt haben, befindet sich an Ihrem Fahrzeug außer diesem Schreiben noch eine Ordnungswidrigkeitenanzeige ( ) Mängelbericht ( )
Eventuell ist der Polizeibeamte, der Sie beanstandet hat, noch in der Nähe.… Weiterlesen

Wir wohnten im dritten Stock mitten in der Stadt und haben uns nie etwas zuschulden kommen lassen, auch mit Dörfelts von gegenüber verband uns eine jahrelange Freundschaft, bis die Frau sich kurz vor dem Fest unsere Bratpfanne auslieh und nicht… Weiterlesen

Seite 1 2 >