Anzeige:

Lustige Texte 301-400

Seite 1 2 3 4 5 >

Die Schweine von heute sind die Schnitzel von morgen.

Droht der Bauer mit der Rute, zieht die Stute eine Schnute!

Edel sei der Mensch, milchreich die Kuh.

Ein Steinschlag entsteht dann, wenn der Stein der Erdanziehungskraft nicht mehr standhält.

Einbrecher… Weiterlesen

Die Küche die sei aufgeräumt – wovon doch jede Hausfrau träumt.
Wohlgeordnet steht es da – das ganze Kücheninventar.
Doch ist die Mutti mal zur Kur – es herrscht das Chaos – und das pur.
Denn wenn der Hausmann da… Weiterlesen

Ich hasse die Familienfeste – jeder glaubt – er sei der beste !
Verwandtschaft frißt – Verwandtschaft säuft – bis alles aus den Ohren läuft !
Die Wohnung schon ein Trümmerfeld – da wird schon wieder Schnaps bestellt,
Ich darf’s… Weiterlesen

Was sucht ein einarmiger Mann in der Einkaufsstraße?
Einen Second Hand Shop.

Was sagt man, wenn ein Spanner stirbt ?
Der ist weg vom Fenster.

Wie kastriert man einen Kühlschrank?
Man nimmt die Eier raus

Wie heißt Prostituierte auf Italienisch?… Weiterlesen

F: Wie erschießt man einen blauen Elefanten?

A: Mit einem Gewehr für blaue Elefanten.

F: Wie erschießt man einen roten Elefanten?

A: Man würgt ihn so lange, bis er blau anläuft und dann mit dem blauen Gewehr.

F: Wie erschießt… Weiterlesen

Wenn du lange brauchst, bist du langsam.
Wenn dein Boss lange braucht, ist er gründlich.

Wenn du etwas nicht machst, bist du faul.
Wenn dein Boss etwas nicht macht, ist er zu beschäftigt.

Wenn du einen Fehler machst, bist du… Weiterlesen

Die Psychoanalyse des Pinkelns…

Aufgeregter Typ: Kann das Hosenloch nicht finden. Zerreisst die Hose oder reißt die Knöpfe ab.

Verträglicher Typ:
Schließt sich Freunden zu einem gemütlichen Pinkeln an, egal ob er es nötig hat oder nicht.

Schamhafter Typ: Kann… Weiterlesen

Ich – der Penis – beantrage hermit eine Gehaltserhöhung aus folgenden Gründen:

ich arbeite körperlich

ich arbeite in großen Tiefen

ich stürze mich, Kopf zuerst, in meine Arbeit

ich habe an Wochenenden und Feiertagen nicht frei… Weiterlesen

Ja, hast Du denn die Überschrift nicht gelesen?

Hast du denn nicht gesehen, daß du diese Zeilen überspringen sollst?

Also, warum in aller Welt liest du dann weiter?
Glaub mir: du wirst nicht das Geringste davon haben. Also such Dir… Weiterlesen

  • Meine Freundin hatte noch nicht genug (man sollte verschwitzt aussehen!)
  • Die Schnellbahn hat das falsche Gleis erwischt und wir mussten alle mithelfen, sie wieder in das richtige zu heben.
  • Ich dachte die Sommerzeit hat schon begonnen.
  • Ich glaube ich habe… Weiterlesen

Strandleben

Ich lieg am Strand hier nur so rum – warum…
Die Sonne scheint mir auf den Bauch – soll sie auch…
Ein hübsches Mädel geht vorbei – ist mir nicht einerlei…
Mein Schniedel wird ganz dick und rund –… Weiterlesen

Grundsätzlich:
Sich einen Mann zu halten, ist heutzutage bei weiten nicht
mehr so problemlos wie noch zu Großmutters Zeiten und es
erhebt sich die Frage, ob sich der Griff zum Mann überhaupt noch lohnt. Wenn sie für manche Dinge durchaus… Weiterlesen

„Sie haben das Recht zu schweigen, alles was Sie sagen kann und wird gegen Sie verwendet werden. Wenn Sie sich keinen eigenen Anrufbeantworter leisten können, müssen Sie sich einen kaufen, wenn Sie jetzt doch was sagen wollen, tun Sie es… Weiterlesen

Die Gründer der Vereinigten Staaten wollten so wenig Gesetze wie möglich. Doch die Gemeinden arbeiten dagegen: Als US-Bürger Tim Boomer laut über das Kentern seines Bootes schimpfte, musste er wegen eines 102 Jahre alten Gesetzes („Fluchen in Gegenwart von Kindern“)… Weiterlesen

Bei einer Computermesse letztens (auf der ComDex) hat Bill Gates die Computerindustrie mit der Auto-Industrie verglichen und das folgende Statement gemacht:

„Wenn General Motors (GM) mit der Technologie so mitgehalten hätte, wie die Computerindustrie, dann würde wir heute alle 25-Dollar-Autos… Weiterlesen

Dies ist die Abschrift eines Funkgesprächs, das tatsächlich im Oktober 1995 zwischen einem US-Marinefahrzeug und kanadischen Behörden vor der Küste Neufundlands stattgefunden hat. Es wurde am 10.10.1995 vom Chief of Naval Operations veröffentlicht.

 

Amerikaner:
Bitte ändern Sie Ihren Kurs… Weiterlesen

würde bei Gesprächen zwischen Nachbarn plötzlich die Tür zufallen – mit der Aufschrift „Kein Trägerton vom Modem“

würde die Hausverwaltung in den neuen Duschen die fehlerhafte und ständig tropfende Microsoft-Browse statt der allseits beliebten Netscape-Browse installieren lassen. Durch… Weiterlesen

Ein Mann in einem Heißluftballon hat die Orientierung verloren. Er geht tiefer und sichtet eine Frau am Boden. Er sinkt noch weiter ab und ruft:

„Entschuldigung, können Sie mir helfen? Ich habe einem Freund versprochen, ihn vor einer Stunde zu… Weiterlesen

Heute Nachmittag klingelte es an der Tür. Genervt, weil ich eigentlich im dreitägigen Urlaub nicht gestört werden wollte und ich außerdem gerade vorhatte, den Rasen zu mähen, schleppte ich mich in den Windfang und warf durch die Glasfenster der Haustür… Weiterlesen

1. Email

Lieber Chef!

Mein Assistent, Herr Meyer, ist immer dabei,
eifrig seine Arbeit zu tun, und das mit großer Umsicht, ohne jemals
seine Zeit mit Schwätzchen mit seinen Kollegen zu verplempern. Nie
lehnt er es ab, anderen zu helfen,… Weiterlesen

Seite 1 2 3 4 5 >