Anzeige:

Partnerseiten

  • lustige TOP Witze und Sprüche
  • Kurzwitze Einzeiler
  • Praktische Hausmittel & Haushaltstipps
  • Flecken entfernen und Fleckenratgeber
  • animated gifs download
  • Apache 2 Test Page
    powered by CentOS

    This page is used to test the proper operation of the Apache HTTP server after it has been installed. If you can read this page it means that the Apache HTTP server installed at this site is working properly.


    If you are a member of the general public:

    The fact that you are seeing this page indicates that the website you just visited is either experiencing problems or is undergoing routine maintenance.

    If you would like to let the administrators of this website know that you've seen this page instead of the page you expected, you should send them e-mail. In general, mail sent to the name "webmaster" and directed to the website's domain should reach the appropriate person.

    For example, if you experienced problems while visiting www.example.com, you should send e-mail to "webmaster@example.com".

    If you are the website administrator:

    You may now add content to the directory /var/www/html/. Note that until you do so, people visiting your website will see this page and not your content. To prevent this page from ever being used, follow the instructions in the file /etc/httpd/conf.d/welcome.conf.

    You are free to use the images below on Apache and CentOS Linux powered HTTP servers. Thanks for using Apache and CentOS!

    [ Powered by Apache ] [ Powered by CentOS Linux ]

    About CentOS:

    The Community ENTerprise Operating System (CentOS) Linux is a community-supported enterprise distribution derived from sources freely provided to the public by Red Hat. As such, CentOS Linux aims to be functionally compatible with Red Hat Enterprise Linux. The CentOS Project is the organization that builds CentOS. We mainly change packages to remove upstream vendor branding and artwork.

    For information on CentOS please visit the CentOS website.

    Note:

    CentOS is an Operating System and it is used to power this website; however, the webserver is owned by the domain owner and not the CentOS Project. If you have issues with the content of this site, contact the owner of the domain, not the CentOS Project.

    Unless this server is on the centos.org domain, the CentOS Project doesn't have anything to do with the content on this webserver or any e-mails that directed you to this site.

    For example, if this website is www.example.com, you would find the owner of the example.com domain at the following WHOIS server:

    http://www.internic.net/whois.html


!! A C H T U N G !! : Dies ist ein Kettenmail

Hallo lieber Potenzprotz

Dieses Kettenmail wurde für potente Männer, wie Du einer bist,
gestartet, um Dein Sexleben noch aufregender zu gestalten.
Im Gegensatz zu herkömmlichen Kettenbriefen kostet Dich dieses
Kettenmail überhaupt nichts. Du kannst nur gewinnen !!!

Sende einfach eine Kopie an Deine sieben besten Freunde, die genauso
scharf sind wie Du. Vor dem Versand fügst Du auf untenstehender
Liste Deinen Namen zuunterst an und streichst gleichzeitig den
obersten. Danach verpacke Deine Frau, Freundin oder Lebenspartnerin
in eine grosse Kartonschachtel (Luftlöcher nicht vergessen) und
sende Sie per Post an den Empfänger, der zuoberst auf der
untenstehenden Liste stand. Sobald Dein Name zuoberst auf der Liste
steht, wirst Du 7 hoch 7 Frauen = 823543 Frauen zugestellt
erhalten.

Nach den Lehren der statistischen Normalverteilung sind darunter
mindestens 0,5 Miss Schweiz, 2,5 Models, 463 wilde Nymphomaninnen,
3234 echt versaute Weibsstücke, mindestens 20198
Multiorgasmatikerinnen und 40396 Bi-Frauen. Das macht summasummarum
64294 Weibsbilder, die um ein Mehrfaches heisser, offener und geiler
sind, als die trübe Tasse, die Du dafür eintauscht. Und
das Allerbeste kommt erst noch:
Deine Alte ist garantiert n i c h t darunter !

ACHTUNG WICHTIGE MITTEILUNG !!!!!!

UNTERBRICH AUF GAR KEINEN FALL DIE KETTE !!!!!

Ein Mann, der nur 5 statt der sieben Freunde anschrieb, bekam neulich
postwendend seine Alte inklusive des knöchellangen Morgenmantels, den
sie andauernd trägt, den Lockenwicklern und der Dauermigräne zurück.
Gleichentags zog das internationale Top-Model, mit dem er nach dem
Versand seiner Frau zusammengezogen war, wieder aus seinem Haus aus, um
inskünftig mit seinem besten Schulfreund (den er notabene nicht angeschrieben
hatte!) zusammenzuleben.Während ich dieses Mail schreibe, hat der Mann, der 6
Positionen oberhalb von mir auf der Liste stand, bereits 837 Frauen
vernascht und liegt derzeit mit einer schweren Hodenprellung im
Spital, während sich vor seiner Krankenzimmertüre bereits die nächsten 452
Kartonschachteln stapeln.

DU MUSST EINFACH VERTRAUEN HABEN !!!!!

Deshalb: Dies ist Deine einmalige Gelegenheit, Dein Sexleben mit einem
Schlag in Ordnung zu bringen. Keine kostspieligen Einladungen zum
Nachtessen, kein stundenlanges Gesülze über all die trivialen Sachen,
die Frauen beschäftigen, bloss um Deine Auserwählte ins Bett zu kriegen,
keine Anbiederung an die bösartige Schwiegermutter und schon gar keinen
Sterbenston über solch unfeine Worte,
wie z.B. Heirat oder Verlobung, die uns die Schamesröte ins Gesicht
und den Angstschweiss auf die Stirne treiben, unsere Achselhöhlen triefen und
uns im Todeskampf nach Luft japsen lassen. Und das alles erst noch mit
Erfolgsgarantie.

Darum zögere nicht und sende dieses Kettenmail noch heute an Deine
sieben geilsten Freunde.

Adressliste:
1. Komisch, hier fehlt doch die Adressliste mit den 7 Namen. Die war
doch eben noch da !?!