Anzeige:

Partnerseiten

  • lustige TOP Witze und Sprüche
  • Kurzwitze Einzeiler
  • Praktische Hausmittel & Haushaltstipps
  • Flecken entfernen und Fleckenratgeber
  • animated gifs download
  • Apache 2 Test Page
    powered by CentOS

    This page is used to test the proper operation of the Apache HTTP server after it has been installed. If you can read this page it means that the Apache HTTP server installed at this site is working properly.


    If you are a member of the general public:

    The fact that you are seeing this page indicates that the website you just visited is either experiencing problems or is undergoing routine maintenance.

    If you would like to let the administrators of this website know that you've seen this page instead of the page you expected, you should send them e-mail. In general, mail sent to the name "webmaster" and directed to the website's domain should reach the appropriate person.

    For example, if you experienced problems while visiting www.example.com, you should send e-mail to "webmaster@example.com".

    If you are the website administrator:

    You may now add content to the directory /var/www/html/. Note that until you do so, people visiting your website will see this page and not your content. To prevent this page from ever being used, follow the instructions in the file /etc/httpd/conf.d/welcome.conf.

    You are free to use the images below on Apache and CentOS Linux powered HTTP servers. Thanks for using Apache and CentOS!

    [ Powered by Apache ] [ Powered by CentOS Linux ]

    About CentOS:

    The Community ENTerprise Operating System (CentOS) Linux is a community-supported enterprise distribution derived from sources freely provided to the public by Red Hat. As such, CentOS Linux aims to be functionally compatible with Red Hat Enterprise Linux. The CentOS Project is the organization that builds CentOS. We mainly change packages to remove upstream vendor branding and artwork.

    For information on CentOS please visit the CentOS website.

    Note:

    CentOS is an Operating System and it is used to power this website; however, the webserver is owned by the domain owner and not the CentOS Project. If you have issues with the content of this site, contact the owner of the domain, not the CentOS Project.

    Unless this server is on the centos.org domain, the CentOS Project doesn't have anything to do with the content on this webserver or any e-mails that directed you to this site.

    For example, if this website is www.example.com, you would find the owner of the example.com domain at the following WHOIS server:

    http://www.internic.net/whois.html


Anerkannt von: MAD, BBC, CCC, CIA, KGB, NASA

Teil A1 – Persönliche Angaben

Welche der folgenden Angaben beschreibt am besten den Grund warum Sie in den Weltraum reisen wollen :

Semmelmann, dieser Großprotz, war letztes Jahr in Rio… und dem will ich es mal zeigen.
Ich bin mit der Miete sechs Monate im Rückstand und suche einen Platz an dem mich der Gerichtsvollzieher garantiert nicht findet!!!
Ich bin ein Ausserirdischer und habe Heimweh!
Ich habe meiner Braut versprochen ihr die Sterne vom Himmel zu holen… und die doofe Kuh hat das wörtlich genommen.
Sie wissen ja, wie wir Deutschen sind: So nah wie möglich an der Sonne!
Ich habe Übergewicht… und möchte wenigstens EINMAL IM LEBEN schwerelos sein…
Welche Erfahrungen haben Sie mit der Raumfahrt? (Mehrere Nennungen sind möglich.)

Habe dieselben spitzen Ohren wie Dr. Spock.
Habe sämtliche Star-Wars Filme gesehen.
Schieße jedes Jahr immer ein gutes Dutzend Silvesterraketen ab.
Meine Freundin meint im Bett wäre ich eine Rakete. (Nur ab 16 Jahre lesen – Die BPS)
Habe in meinen Socken schwarze Löcher.
Sehe nach jeder Sauftour immer Sterne.
Alle sagen, ich lebe hinter dem Mond.
Habe bei E.T. im Kino zehn Taschentücher vollgeheult.
Kenne jemanden, der jemanden kennt, der schon mal in Oberpfaffenhofen war.
Es gibt Krankheiten oder Zustände, die das Fliegen in einer Raumfähre problematisch machen können – für Sie oder Ihre Mitreisenden. Daher ein paar Fragen zu ihrer Gesundheit.

Leiden Sie in engen Räumen unter Platzangst? Und wenn ja, versuchen Sie dann unter allen Umständen, Türen oder Fenster zu öffnen um auszusteigen?
Haben Sie Mundgeruch? Eine nervöse Blase? Oder Blähungen?
Sind Sie süchtig nach Dingen, die in einer Raumfähre nicht zu beschaffen sind… wie Big Macs oder Horrorvideos?
Verwandeln Sie sich beim Anblick des vollen Mondes in einen Werwolf?
Sind Sie anfällig für Höhenkoller und beginnen Sie dann unkontrolliert zu zucken, grunzen oder jodeln?
Das Ausziehen des Raumanzugs (auch teilweise) ist im Weltall tödlich. Sind Sie Exhibitionist?
Falls Sie für einen Flug ausgewählt werden, können Sie bis zu zwei Extra-Wünsche äußern:

Nichtraucher-Abteil
Fensterplatz
Gangsitz
Stehplatz
Toilettensitz
Vegetarier-Kost
Müsli & Körner
Zusätziche Kotztüten, nur für Ihren Gebrauch.
Zusätzliche Stewardessen, nur für Ihren Gebrauch.
Luke Skywalker als Piloten.
Fachliche Voraussetzungen

Zu welchen Zwecken werden im All künstliche Satelliten ausgesetzt? (Mehrere Nennungen möglich.)

Damit das Fernsehbild schärfer ist, wenn J.R. in der Nase popelt.
Zur gegenseitigen Überwachung der Überwachungssatelliten von Überwachungssatelliten.
Damit es am Himmel was zu sehen gibt …denn hundertmillionen Sterne sind auf die Dauer doch etwas langweilig.
Zur Verschleuderung von Steuergeldern.
Sie geraten im Weltall in ein schwarzes Loch. Wie verhalten Sie sich?

Ich wechsle die Glühbirne oder Sicherung und drehe das Licht wieder an.
Ich fange an zu tanzan, da es sich nur um eine Disco handeln kann.
Ich gebe meinem Schmuseteddy einen Gutenacht-Kuss und mache schön brav die Augen zu.
Ist das hier ein Fragebogen oder ein Pornoheft???
Welcher der folgenden Begriffe ist KEIN Sternbild?

Großer Bär
Schwan
Adler
Stier
Rosaroter Plüschelefant mit gelben Schlappohren
Wer sprach die berühmten Worte: Es ist nur ein kleiner Schritt für mich, aber ein großer Schritt für die Menschheit?

Helmut…, der es sich dann aber doch noch mal überlegte und doch nicht zurücktrat.
Dolly Dollar, als sie vor der Kamera zum ersten mal das Oberteil öffnete (Nur ab 18 Jahre lesen – Die BPS.
Nena, als sie zum ersten mal eine Gesangsschule betrat.
Prince bei jedem seiner Tanzschritte
Peter Illmann (aus bisher unbekannten Gründen, weil der noch nie auch nur einen Schritt gemacht hat).
Vervollständigen Sie die folgende Zahlenreihe:

10-9-8-7-6-___-___-___-2-1-Start.

Verständnis der Zusammenhänge

Schreiben Sie je einen Kurzaufsatz über folgende Themen:

Kopernikus entdeckte im 16. Jahrhundert, daß sich die Erde um ihre eigene Achse dreht. Begründen und beschreiben Sie, wie sich daraus im Verlaufe der Geschichte der Breakdance entwickelte, und nennen Sie verschiedene Stationen auf dem Weg dorthin.
Licht bewegt sich mit einer Geschwindigkeit von 299.753,2 Kilometern in der Stunde. Begründen Sie, wieso es keinen Sinn hätte, in einen Turbo Porsche, der die gleiche Geschwindigkeit erzielt, Scheinwerfer einzubauen.
Die Sonne ist der Zentralkörper unseres Planetensystems, sie hat einen Radius von 696.000 Kilometern und ist in ihrem Zentrum mehr als 15 (in Worten: fünfzehn) Millionen Grad Celcius heiß. Erarbeiten Sie aus diesen Daten, wie viele Hirnzellen im Kopf eines Urlaubers verdunsten, der sich die ganzen Ferien über an den Strand von Rimini knallt.
Der Physiker Isaac Newton entdeckte, daß sich alle Körper im Universum anziehen. Erklären Sie das wissenschaftliche Phänomen, wieso es in einer Striptease-Kneipe oder einem Film mit Bo Derek genau umgekehrt ist.
– Ende des Fragebogens –