Anzeige:

Partnerseiten

  • lustige TOP Witze und Sprüche
  • Kurzwitze Einzeiler
  • Praktische Hausmittel & Haushaltstipps
  • Flecken entfernen und Fleckenratgeber
  • animated gifs download
  • Apache 2 Test Page
    powered by CentOS

    This page is used to test the proper operation of the Apache HTTP server after it has been installed. If you can read this page it means that the Apache HTTP server installed at this site is working properly.


    If you are a member of the general public:

    The fact that you are seeing this page indicates that the website you just visited is either experiencing problems or is undergoing routine maintenance.

    If you would like to let the administrators of this website know that you've seen this page instead of the page you expected, you should send them e-mail. In general, mail sent to the name "webmaster" and directed to the website's domain should reach the appropriate person.

    For example, if you experienced problems while visiting www.example.com, you should send e-mail to "webmaster@example.com".

    If you are the website administrator:

    You may now add content to the directory /var/www/html/. Note that until you do so, people visiting your website will see this page and not your content. To prevent this page from ever being used, follow the instructions in the file /etc/httpd/conf.d/welcome.conf.

    You are free to use the images below on Apache and CentOS Linux powered HTTP servers. Thanks for using Apache and CentOS!

    [ Powered by Apache ] [ Powered by CentOS Linux ]

    About CentOS:

    The Community ENTerprise Operating System (CentOS) Linux is a community-supported enterprise distribution derived from sources freely provided to the public by Red Hat. As such, CentOS Linux aims to be functionally compatible with Red Hat Enterprise Linux. The CentOS Project is the organization that builds CentOS. We mainly change packages to remove upstream vendor branding and artwork.

    For information on CentOS please visit the CentOS website.

    Note:

    CentOS is an Operating System and it is used to power this website; however, the webserver is owned by the domain owner and not the CentOS Project. If you have issues with the content of this site, contact the owner of the domain, not the CentOS Project.

    Unless this server is on the centos.org domain, the CentOS Project doesn't have anything to do with the content on this webserver or any e-mails that directed you to this site.

    For example, if this website is www.example.com, you would find the owner of the example.com domain at the following WHOIS server:

    http://www.internic.net/whois.html


DAU: Guten Tag, ich möchte einen zweiten Lüfter in meinen Rechner einbauen, wie geht das ?
HotLine: Sie möchten einen ZWEITEN Lüfter in Ihren Rechner einbauen? Wieso denn das ?
DAU: Damit der nicht so warm wird.
HotLine: Das ist eigentlich nicht nötig. Der Prozessor hat ja schon einen Lüfter, und ansonsten wird der Rechner gar nicht so warm.
DAU: Trotzdem. Ich hab den noch übrig und mag den einbauen, damit der Rechner nicht so warm wird.
HotLine: Wo wollen Sie den denn hinbauen?
DAU: Ich hab hier noch so ein kleines Gitter neben dem Netzteil. Da könnte der hin. Die Frage ist nur : Wie rum soll ich den denn einbauen?
HotLine: Aehem… Also wie gesagt, eigentlich ist das nicht nötig…(Resigniert) Schauen Sie mal auf den Lüfter, da ist doch bestimmt an der Seite ein Pfeil drauf.
DAU: Ja.
HotLine: Der gibt die Richtung an, in den die Luft geblasen wird.
DAU: Und wie rum soll ich den jetzt einbauen.
HotLine: Pfff… Ist eigentlich egal. Sie können den ja so einbauen, daß die kühlere Luft von außen nach innen geblasen wird.
DAU: Aber wo soll die denn hin ? Die muß ja auch irgendwie wieder raus. Das geht ja nicht, daß da die ganze Zeit Luft reingeblasen wird. Da explodiert mir ja der Rechner.
HotLine: (sprachlos) Nein nein… Da passiert nichts. Die Luft kann auch wieder austreten. Außerdem ist das ja nur ein kleiner Lüfter.
DAU: Kann ich den denn auch andersherum einbauen?
HotLine: Natürlich… Das geht auch.
DAU: Aber dann saugt der ja die ganze Luft raus. Dann entsteht ja ein Unterdruck im Rechner. Nicht, daß mir da drin alles kaputt geht.
HotLine: Keine Sorge… Da passiert nichts…
DAU: Ich könnte natürlich NOCH EINEN Lüfter einbauen. Dann bläst der eine die Luft rein und der andere wieder raus. Ginge das?
HotLine: (fassungslos) Aehm… naja… Das ginge schon, aber wie gesagt: Das ist eigentlich völlig unnötig.
DAU: Alles klar, ich hol mir noch nen zweiten Lüfter und bau die dann da ein. Wenn ich noch irgendwelche Probleme hab ruf ich wieder an.
HotLine: In Ordnung, so machen wirs.
DAU: Tschüs.
HotLine: Wiederhören!