Anzeige:

Partnerseiten

  • lustige TOP Witze und Sprüche
  • Kurzwitze Einzeiler
  • Praktische Hausmittel & Haushaltstipps
  • Flecken entfernen und Fleckenratgeber
  • animated gifs download
  • Apache 2 Test Page
    powered by CentOS

    This page is used to test the proper operation of the Apache HTTP server after it has been installed. If you can read this page it means that the Apache HTTP server installed at this site is working properly.


    If you are a member of the general public:

    The fact that you are seeing this page indicates that the website you just visited is either experiencing problems or is undergoing routine maintenance.

    If you would like to let the administrators of this website know that you've seen this page instead of the page you expected, you should send them e-mail. In general, mail sent to the name "webmaster" and directed to the website's domain should reach the appropriate person.

    For example, if you experienced problems while visiting www.example.com, you should send e-mail to "webmaster@example.com".

    If you are the website administrator:

    You may now add content to the directory /var/www/html/. Note that until you do so, people visiting your website will see this page and not your content. To prevent this page from ever being used, follow the instructions in the file /etc/httpd/conf.d/welcome.conf.

    You are free to use the images below on Apache and CentOS Linux powered HTTP servers. Thanks for using Apache and CentOS!

    [ Powered by Apache ] [ Powered by CentOS Linux ]

    About CentOS:

    The Community ENTerprise Operating System (CentOS) Linux is a community-supported enterprise distribution derived from sources freely provided to the public by Red Hat. As such, CentOS Linux aims to be functionally compatible with Red Hat Enterprise Linux. The CentOS Project is the organization that builds CentOS. We mainly change packages to remove upstream vendor branding and artwork.

    For information on CentOS please visit the CentOS website.

    Note:

    CentOS is an Operating System and it is used to power this website; however, the webserver is owned by the domain owner and not the CentOS Project. If you have issues with the content of this site, contact the owner of the domain, not the CentOS Project.

    Unless this server is on the centos.org domain, the CentOS Project doesn't have anything to do with the content on this webserver or any e-mails that directed you to this site.

    For example, if this website is www.example.com, you would find the owner of the example.com domain at the following WHOIS server:

    http://www.internic.net/whois.html


ES GEHT NICHTS ÜBER EINEN HUND

Jüngling in den reifen Jahren, willst Du nehmen eine Frau,
denke stets an die Gefahren, überleg es dir genau.

Hüte dich vor Liebesgaben, hüte Dich vor schwacher Stund,
willst Du leben ohne Plagen, kauf Dir lieber einen Hund.

So ein Hund gehört Dir immer, weil er Dich als Herrn erkennt.
Bei einer Frau geschieht das nimmer, denn Gehorsam ist ihr fremd.

Mitgift hat er freilich keine, aber eins weißt Du genau,
so ein Hund wird immer treu sein, weißt Du das von deiner Frau?

So ein Hund weint keine Tränen, niemals braucht er Aspirin,
abends hat er nie Migräne, und braucht auch nie was anzuziehn.

Willst Du mal ne Reise machen, kannst Du ruhig Deinen Wau-Wau,
einem Freund in Pflege geben, mach das mal mit Deiner Frau!

Vor den Läden stehn die Frauen, neue Kleider sind ihr Ziel,
können gar nicht satt sich schauen, haben Hüte nie zuviel.

Deinen Hund den brauchst Du nimmer auszuschmücken wie nen Pfau,
denn er läuft ja nackte immer, verlang das mal von Deiner Frau!

Gehst Du mit ihr auf die Straße, bleibt sie plötzlich stille stehn:
„Liebster Mann, mich drückt die Blase, halt die Tasche, ich muß gehen.

„Deinem Hund genügt das Bäumchen, denn er nimmts nicht so genau,
er hebt einfach hoch das Beinchen, verlang das mal von Deiner Frau.

Willst Du wie in frühren Tagen abends auf den Bummel gehen,
mußt Du erst Dein Frauchen fragen, „Bitte, bitte“ mußt Du flehn.

Deinen Hund den kannst Du schließen ein in seinen Hundebau,
dann kannst Du die Nacht genießen – mach das mal mit Deiner Frau!

Kommst Du mal zu spät nach Hause, willst zu ihr ins Bette gehen,
wird sie ohne Pause toben: „Geh, ich will Dich nimmersehn!

„Doch wie anders so ein Hündchen, macht es mal zu laut wau-wau,
kriegt es eins aufs Hundemäulchen – mach das mal mit Deiner Frau!

Und mit Kinder hast Du Plagen, jedes Jahr kommt eines an.
Trotzdem mußt Du ohne Zagen, jeden Tag von neuem ran.

Ohne daß Du ihn brauchst lieben, bringt Dir Dein Wau-Wau,
gleich auf einmal 5-7, verlang das mal von Deiner Frau!

Drum ihr Männer laßt Euch sagen: nehmt die Hände von der Frau!
Denn in spätren Tagen wird sie häßlich, alt und grau.

Wird Dir mal Dein Hund zuwider, dann verkaufst Du den Wau-Wau,
und kaufst Dir nen neuen wieder: verkauf mal so ne alte Frau!