Anzeige:

Partnerseiten

  • lustige TOP Witze und Sprüche
  • Kurzwitze Einzeiler
  • Praktische Hausmittel & Haushaltstipps
  • Flecken entfernen und Fleckenratgeber
  • animated gifs download
  • Apache 2 Test Page
    powered by CentOS

    This page is used to test the proper operation of the Apache HTTP server after it has been installed. If you can read this page it means that the Apache HTTP server installed at this site is working properly.


    If you are a member of the general public:

    The fact that you are seeing this page indicates that the website you just visited is either experiencing problems or is undergoing routine maintenance.

    If you would like to let the administrators of this website know that you've seen this page instead of the page you expected, you should send them e-mail. In general, mail sent to the name "webmaster" and directed to the website's domain should reach the appropriate person.

    For example, if you experienced problems while visiting www.example.com, you should send e-mail to "webmaster@example.com".

    If you are the website administrator:

    You may now add content to the directory /var/www/html/. Note that until you do so, people visiting your website will see this page and not your content. To prevent this page from ever being used, follow the instructions in the file /etc/httpd/conf.d/welcome.conf.

    You are free to use the images below on Apache and CentOS Linux powered HTTP servers. Thanks for using Apache and CentOS!

    [ Powered by Apache ] [ Powered by CentOS Linux ]

    About CentOS:

    The Community ENTerprise Operating System (CentOS) Linux is a community-supported enterprise distribution derived from sources freely provided to the public by Red Hat. As such, CentOS Linux aims to be functionally compatible with Red Hat Enterprise Linux. The CentOS Project is the organization that builds CentOS. We mainly change packages to remove upstream vendor branding and artwork.

    For information on CentOS please visit the CentOS website.

    Note:

    CentOS is an Operating System and it is used to power this website; however, the webserver is owned by the domain owner and not the CentOS Project. If you have issues with the content of this site, contact the owner of the domain, not the CentOS Project.

    Unless this server is on the centos.org domain, the CentOS Project doesn't have anything to do with the content on this webserver or any e-mails that directed you to this site.

    For example, if this website is www.example.com, you would find the owner of the example.com domain at the following WHOIS server:

    http://www.internic.net/whois.html


Eine Frau will zur Arbeit gehen und überlegt, welcher Weg am sichersten ist.

„Ich habe zwei Möglichkeiten, ich kann mit dem Taxi oder mit dem Bus fahren. Wenn ich Taxi fahre, passiert nichts, wenn ich mit dem Bus fahre, habe ich zwei Möglichkeiten.

Entweder ich stehe, oder ich sitze. Wenn ich stehe, passiert nichts, wenn ich sitze, gibt es zwei Möglichkeiten.

Entweder jemand setzt sich neben mich, oder nicht. Wenn niemand sich neben mich setzt, passiert nichts, wenn sich jemand neben mich setzt, gibt’s zwei Möglichkeiten.

Entweder es ist eine Frau, oder es ist ein Mann. Wenn es eine Frau ist, passiert nichts, wenn es ein Mann ist, hab ich zwei Möglichkeiten.

Entweder ich verliebe mich in ihn, oder ich verliebe mich nicht in ihn. Wenn ich mich nicht verliebe, passiert nichts, wenn ich mich verliebe, habe ich zwei Möglichkeiten.

Entweder er liebt mich nicht, oder er liebt mich. Wenn er mich nicht liebt, passiert nichts, wenn er mich liebt, haben wir zwei Möglichkeiten.

Entweder wir heiraten, oder wir heiraten nicht. Wenn wir nicht heiraten, passiert nichts, wenn wir heiraten, haben wir zwei Möglichkeiten.

Entweder wir haben Kinder, oder nicht. Wenn wir keine Kinder haben, passiert nichts, wenn wir Kinder haben, haben wir zwei Möglichkeiten.

Entweder wir haben eine Wohnung, oder ein Haus. Wenn wir eine Wohnung haben, passiert nichts, wenn wir ein Haus haben, haben wir zwei Möglichkeiten.

Entweder wir haben einen Lift, oder Treppen. Wenn wir einen Lift haben, passiert nichts, wenn wir Treppen haben, gibt’s zwei Möglichkeiten.

Entweder die Kinder lassen ihr Spielzeug drauf liegen, oder nicht. Wenn sie es nicht liegen lassen, passiert nichts, wenn sie es liegen lasse, habe ich zwei Möglichkeiten.

Entweder ich stolpere darüber, oder nicht. Wenn ich nicht stolpere, passiert nichts, wenn ich es tue, habe ich zwei Möglichkeiten.

Entweder es passiert mir nichts, oder ich sterbe. Wenn mir nichts passiert, passiert nichts, wenn ich sterbe, habe ich eine Möglichkeit.

Welche?

Na dann nehme ich einfach das Taxi!“

Was Frauen nicht so alles durch den Kopf geht…