Anzeige:

Partnerseiten

  • lustige TOP Witze und Sprüche
  • Kurzwitze Einzeiler
  • Praktische Hausmittel & Haushaltstipps
  • Flecken entfernen und Fleckenratgeber
  • animated gifs download
  • Apache 2 Test Page
    powered by CentOS

    This page is used to test the proper operation of the Apache HTTP server after it has been installed. If you can read this page it means that the Apache HTTP server installed at this site is working properly.


    If you are a member of the general public:

    The fact that you are seeing this page indicates that the website you just visited is either experiencing problems or is undergoing routine maintenance.

    If you would like to let the administrators of this website know that you've seen this page instead of the page you expected, you should send them e-mail. In general, mail sent to the name "webmaster" and directed to the website's domain should reach the appropriate person.

    For example, if you experienced problems while visiting www.example.com, you should send e-mail to "webmaster@example.com".

    If you are the website administrator:

    You may now add content to the directory /var/www/html/. Note that until you do so, people visiting your website will see this page and not your content. To prevent this page from ever being used, follow the instructions in the file /etc/httpd/conf.d/welcome.conf.

    You are free to use the images below on Apache and CentOS Linux powered HTTP servers. Thanks for using Apache and CentOS!

    [ Powered by Apache ] [ Powered by CentOS Linux ]

    About CentOS:

    The Community ENTerprise Operating System (CentOS) Linux is a community-supported enterprise distribution derived from sources freely provided to the public by Red Hat. As such, CentOS Linux aims to be functionally compatible with Red Hat Enterprise Linux. The CentOS Project is the organization that builds CentOS. We mainly change packages to remove upstream vendor branding and artwork.

    For information on CentOS please visit the CentOS website.

    Note:

    CentOS is an Operating System and it is used to power this website; however, the webserver is owned by the domain owner and not the CentOS Project. If you have issues with the content of this site, contact the owner of the domain, not the CentOS Project.

    Unless this server is on the centos.org domain, the CentOS Project doesn't have anything to do with the content on this webserver or any e-mails that directed you to this site.

    For example, if this website is www.example.com, you would find the owner of the example.com domain at the following WHOIS server:

    http://www.internic.net/whois.html


Suleika meine liebe Frau!
Ich nix mehr arbeiten auf Bau,
Auch viele Kollegen schon entlassen,
doch Du nicht denken, dass sei Schlimm,
ich trotzdem froh und munter bin,
denn Allah hat mich nicht verdammt,
war gestern schon beim Arbeitsamt.

Weil ich noch ein Jahr Aufenthalt,
komm ich nach Hause nicht so bald.
Muss meiden noch Moschee und Tempel,
zeig Arbeitsamt Papier und Stempel.
Das ganze Arbeit – nix mehr bücken,
und kann noch immer Geld Dir schicken.

Hier scheint mir alles wie verhext,
brauch nur noch schlafen, Konto wächst.
Und ganz bestimmt bis nächsten Winter
zahlt Arbeitsamt noch Geld für Kinder.

Ich bin nun schon drei Jahre fort,
vielleicht, Du hast noch Kinder dort,
wo ich nicht weis, ist ganz egal,
Du musst nur melden bei mir die Zahl
und schnellstens schicken mir nach hier
von Amt beglaubigtes Papier.

Du sollst mal sehen, wie geht munter
Einkommen rauf und Steuer runter.
Heut Zahnarzt sagen ganz gewiss,
bis Montag hab ich neu Gebiss.
Vielleicht, wenn es ist Allahs Wille,
bis anderen Mittwoch neue Brille.
Das alles macht mir viel gut Spass,
weil alles zahlt die Krankenkass.

Wenn Ostern Oma kommt, will sehen
dass sie auch kriegt so schöne Zähn,
damit nicht warten muss bei Essen,
bis Opa fertig hat gegessen,
weil es doch immer besser ist,
hat jeder eigenes Gebiss.

Wir sind hier kleine Kolonie,
und spielen Karten oft bis früh.
Oh – Deutschland schönstes Land der Welt!
Nix Arbeit und viel Stempelgeld.

Ich wohn im Altbau noch ganz nett,
mit Wasser, Strom und Plumpsklosett.
Ist Zimmerchen auch ziemlich klein,
fühl ich mich wohl, so wie daheim.
Und Hausbesitzer lässt mich walten,
kann mir sogar Kaninchen halten.

Heut morgen noch war eines krank,
hab’s rausgeholt aus Kleiderschrank.
Hab ganzen Tag es noch bewacht
und dann am Abend notgeschlacht.
Hab gleich verkauft es wieder weiter,
an einen Freund, auch Gastarbeiter.

Sag Frau hast Du auch Zelt geflickt
vom Geld was ich Dir hab geschickt?
Halt Einsamkeit noch ein Jahr aus,
dann bring ich Geld und baue Haus.
Vermiete Zelt dann mit viel List,
an Deutsch-Familie. Die Tourist
sein ganz verrückt auf weite Welt,
will wohnen im Nomadenzelt,
will wandern viel im Wüstensand
weis nicht, wie schön ist eigenes Land.

Und nun ich mache Brief jetzt Schluss
und senden Dir ganz viele Kuss.
Bleib viel gesund, grüß alle Lieben,
sag ihnen, AliI hat geschrieben
aus Deutschland, schönstes Land der Welt,
wo man für nix tun noch kriegt Geld!

Denn wenn Vertrag ist hier am Ende,
komm ich in Heimat noch mit Rente
vorbei dann Kummer, Not und alles
Deutschland – Deutschland über alles!