Anzeige:

  • 1. Sie besprenkeln das Fleisch mit Bier – und zwar mit dem, dass Sie schon getrunken haben.
  • 2. Sie haben schon wieder die Grillkohle mit dem Katzenstreu verwechselt.
  • 3. Sie stellen den Spiritus zwischen die Spirituosen.
  • 4. Während die übrigen Gäste auf dem knorpeligen Schweinebauch herumkauen, brutzeln Sie in der Küche ein zartes Filetsteak für sich.
  • 5. Sie arbeiten bei Greenpeace und versuchen die Grillwürstchen wiederzubeleben.
  • 6. Sie mischen die Grillanzünder unter die Käsewürfel.
  • 7. Sie legen Brennstäbe aus dem Castor nach.
  • 8. Da, wo Sie gerade die tolle Partyfackel bestaunen, stand eben noch die Frau ihres Gastgebers in ihrem neuen Chiffon-Kleid.
  • 9. Sie wollen dem Gastgeber zur Hand gehen und kippen zwei Liter Spiritus auf den Elektro-Grill.
  • 10. Sie loben die Gastgeberin für ihr üppiges Bauchfleisch.